Hot and Cold Stone Massage

Der Wechsel von heißen und kalten Steinen wirkt ähnlich einer Kneipp-Therapie.
Eine manuelle Massage in Kombination mit warmen Basaltenen und kalten Marmorsteinen regt den Stoffwechsel an und trainiert die Blutgefäße.

Osteopathie & Physiotherapie in München

80809 München – Helene-Mayer-Ring 14

Hot and Coldstone Massage

Der Wechsel von heißen und kalten Steinen wirkt ähnlich einer Kneipp-Therapie.
Eine manuelle Massage in Kombination mit warmen Basaltsteinen und kalten Marmorsteinen regt den Stoffwechsel an und trainiert die Blutgefäße.

Zuerst wird das Gewebe bewusst stark erhitzt und wieder abgekühlt.
Die Wärme führt dazu, fass sich die Blutgefäße in der Haut weiten und das Blut besser und schneller zirkulieren kann. Durch die Kälte der Marmorsteine ziehen sich die Blutgefäße wieder zusammen, was in der Kombination den Kreislauf anregt.

Die Massage mit kalten Steinen wirkt belebend, erfrischend und bringt wie gesagt den Kreislauf in Schwung.
Menschen, die Im Alttag unter Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwäche leiden, können von einer Behandlung mit kalten Marmorsteinen profitieren profitieren da der Stoffwechsel und das Lymphsystem aktiviert werden.

Die Eine regelmäßige Anwendung kann das Immunsystem stärken, die allgemeine Vitalität steigern und Verspannungen lösen.
Insbesondere an heißen Tagen wirkt eine Massage mit Coldstones sehr erfrischend und kann bei einem Sonnenbrand Abhilfe schaffen.
Einen positiven therapeutischen Effekt habe Coldstones nach Verletzungen wie Quetschungen, Prellungen oder Entzündungen.

Jetzt Termin vereinbaren

Adresse

80809 München

Helene-Mayer-Ring 14

Kontakt

0176 64968354

kontakt@osteopathie-dr-vagner.de

Schreiben Sie mir!

Datenschutz